DRUCKEN

Erreichbarkeit


Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Mitglieder der KFA,  

um die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus (COVID-19) bestmöglich zu unterstützen und die notwendige medizinische Versorgung für unsere Mitglieder auch weiterhin aufrecht zu erhalten, bitten wir um Verständnis, dass derzeit ausschließlich medizinisch dringliche Angelegenheiten bearbeitet werden können. 

Die Krankenfürsorgeanstalt der Bediensteten der Stadt Wien ersucht daher alle ihre Mitglieder, ihren Beitrag zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus (COVID 19) zu leisten, indem sie von persönlichen Eingaben/Ansuchen Abstand nehmen und weist insbesondere auf die Möglichkeit hin, Anliegen/Ansuchen im elektronischen Wege (E-Mail, Fax, MeineSV, Webformular) an die KFA zu richten. 

Bis auf Weiteres werden in der KFA daher ausnahmslos Anfragen/Anträge in medizinisch dringlichen Angelegenheiten entgegengenommen. 

Als medizinisch dringlich gelten insbesondere folgende Erledigungen:

  • Bewilligung von Rezepten
  • Bewilligung von medizinisch notwendigen Heilbehelfen oder Hilfsmitteln, die keinen Aufschub dulden

Als NICHT medizinisch dringlich gelten jedenfalls folgende Angelegenheiten:

  • Alle Arten von Rückersätzen (unabhängig von Fachgebieten)
  • Versorgung mit Diabetesbedarf (Einreichung der Verordnung per Mail, Fax oder Post möglich – der Bedarf wird sodann per Post zugestellt)
  • Krankenstandsuntersuchungen
  • Kur- und Rehabilitationsangelegenheiten
  • Bewilligungen von Therapien (z.B. Physiotherapie, Psychotherapie usw.)
  • Alle Anliegen/Anträge usw., die zeitlichen Aufschub dulden

Sollten Sie Zweifel darüber haben, ob die von Ihnen benötigte Erledigung medizinisch dringlich ist, bitten wir Sie um vorherige telefonische Kontaktaufnahme.  

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese notwendigen Schritte.  

Die Generaldirektion


Sie erreichen uns in Wien 8, Schlesingerplatz 5.
Am 24.12. und 31.12. ist kein Parteienverkehr.

Für telefonische Fragen stehen wir Ihnen
Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Freitag von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr zur Verfügung.

Auskünfte für Mitglieder: 01 / 40436-46900 (magistratsintern nur die Klappe: 46900)

Sonstige Angelegenheiten: 01 / 40436-0